logo
Home
wir über uns
Ihre Anliegen
Unsere Methoden
Gesprächstherapie
Hypnotherapie
systemische Therapie
Verhaltenstherapie
Ihre Investition
Kontakt
Impressum


Hypnotherapie

 

Unter Hypnotherapie oder Hypnosetherapie werden Therapieformen zusammengefasst, die ua. das vorhandene Wissen über die Wirkung von Trance und Suggestionen therapeutisch nutzen. Um Heilungs-, Such- und Lernprozesse zu fördern, wird entweder Hypnose im mehr formalen Sinn praktiziert oder es werden alltägliche Tranceprozesse für die therapeutische Arbeit genutzt. Daneben kann Hypnotherapie auch als Selbsthypnosetraining bzw. Erlernen von  Entspannungsübungen gestaltet werden.

 

Durch die Hypnose bzw. Trance wird das Bewusstsein weitestgehend umgangen und der Hypnotiseur kann in tiefere Bewusstseinschichten gelangen. Da die weitaus meisten Prozesse des menschlichen Geistes sich im Unterbewusstsein abspielen ist so ein Zugang zu diesen Prozessen, die sowohl Emotionen als auch Verhalten steuern, möglich, wodurch es in diesem Bereich zu positiven Veränderungen kommen kann, die allein durch bewusste Prozesse nicht gelingen.

 

Der Zustand der Hypnose ähnelt dem Schlaf, dabei sind die Klienten in alle Regel hellwach und bekommen auch alles mit, was ihnen geschieht.

 

Immer wieder kehrende Gedankenschleifen können so gestoppt bzw. verändert werden, was zu einer Gesundung der körperlichen und psychischen Prozesse führen kann und sich auch über längere Zeit schon existierende Symptome auflösen können.

Top